DIERS Academy2019-09-27T17:39:35+01:00

DIERS Academy 2019 – ein Rückblick

In diesem Jahr hat die DIERS Academy bereits zum vierten Mal stattgefunden und wir freuen uns über das nach wie vor große Interesse an unserem Fortbildungsangebot.

Zwei verschiedene Kurse zur Haltungs- und Bewegungsanalyse haben dieses Jahr parallel stattgefunden:

In dem eintägige Basiskurs unter dem Motto: „Wie vermesse ich richtig?“ konnten vor allem medizinischen Fachangestellte die Grundlagen der Haltungs- und Bewegungsanalyse erlernen.

In dem zweitägigen Professional-Kurs für erfahrene Anwender ging es um das Thema „Interpretation der Messergebnisse“, bzw. „Welche therapeutischen Konsequenzen lassen sich aus den Messdaten ableiten“. Dazu gab es eine Reihe interessanter Vorträge: Zum einen von niedergelassenen Ärzten, die von ihren praktischen Erfahrungen mit den DIERS Mess-Systemen und den daraus resultierenden Therapiemaßnahmen berichteten. Und zum anderen von Experten aus dem wissenschaftlichen Bereich, die ihre neuesten Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Biomechanik präsentierten.

Bei der Abendveranstaltung – in unmittelbarer Nähe zum Wiesbadener Kurhaus – hatten die Teilnehmer darüber hinaus die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen auszutauschen und zu vernetzen. Denn neben der fachlichen Fortbildung möchten wir unseren Anwendern mit der DIERS Academy auch ein Forum zum interdisziplinären Erfahrungsaustausch bieten.

Wir danken allen Teilnehmern der DIERS Academy 2019
und freuen uns auf die nächste Veranstaltung im Jahr 2020.

DIERS Training & Education Academy

Mit Sicherheit haben auch Sie schon den Satz gehört: „Wir lernen nicht für die Schule, sondern für das Leben“. Wieso sollte das nicht auch für Fortbildungen gelten? Wir glauben, dass Sie aus Seminaren mehr mitnehmen sollen als nur lhre CME-Punkte.

Deswegen bieten wir mit der DIERS Education & Training Academy ein neues Angebot, dass Sie so sicher noch nicht kennen. Unsere 4 Versprechen:

lnteraktiv

statt frontal

Frontalunterricht hat ausgedient.

Wir ermutigen unsere Seminarteilnehmer mit den Referenten und untereinander zu diskutieren und sogar eigene Falle in das Seminar einzubringen.

lnterdisziplinär

statt einseitig

Die Haltungs- und Bewegungsanalyse wird von Ärzten, Therapeuten und Behandlern verschiedener Fachrichtungen angewandt. Daher bieten unsere Seminare einen Rund-um-Blick: Medizinische Fragestellungen können wir so aus allen Sichtweisen diskutieren.

Live und in Farbe

statt graue Theorie

In unseren Seminaren sitzen Sie nicht die Zeit ab. Stattdessen arbeiten Sie mit echten Patienten und können das gelernte Wissen gleich praktisch anwenden.

Exzellenz

statt Durchschnitt
DIERS-Systeme werden auf der ganzen Welt von führenden Ärzten verwendet. Daher können wir auch für unsere Seminare und Workshops auf Referenten und Coaches zurückgreifen, die die Haltungs- und Bewegungsanalyse täglich erfolgreich und auf höchstem Niveau anwenden.

Kursprogramm:

„Haltungs- & Bewegungsanalytiker“

Modul A

Zertifikat:

„Basic“

Grundlagenseminar

Dieses Modul wendet sich an Erstanwender und medizinisches Fachpersonal. In diesem Abschnitt lernen Sie die Anwendungsfelder für die Haltungs-und Bewegungsanalyse kennen, erfahren, wie eine Untersuchung mittels Videorasterstereographie korrekt durchgeführt wird und erhalten einen Überblick über Funktionen und Bedienung der Software. Das Modul ist vor allem an Anwender gerichtet, die noch kein Schulungszertifikat für eine Grund-und Aufbauschulung am eigenen Messsystem besitzen. Gerne heißen wir natürlich aber auch Teilnehmer willkommen, die ihr Wissen wieder auffrischen möchten.

Dauer: 1 Tag

Modul B

Zertifikat:

„Advanced Practitioner“

Anwendungsfelder der Haltungs-und Bewegungsanalyse sowie der Muskelkraftmessung

In diesem Modul erhalten Sie einen vertieften Einblick in die Haltungs-und Bewegungsanalyse. Über die Vorstellung von Fallbeispielen und Nutzungsstrategien unter Berücksichtigung der Herangehensweise der international gängigen Standards der Ganganalyse entwickeln Sie ldeen zur effizienteren Einbindung des Messsystems in den klinischen Alltag. Außerdem lernen Sie, wie Muskelkraftmessung und Elektromyographie die Haltungs- und Bewegungsanalyse medizinisch sinnvoll ergänzen können.

Dauer: 1 Tag

Modul C

Zertifikat:

„Professional“

Fallbasiertes Training (Fallvorstellungen live/ theoretisch)

Die Interpretation von Untersuchungsergebnissen steht im Mittelpunkt des dritten Tages. Anhand von theoretischen Sachverhalten und vor Ort durchgeführten Messungen, diskutieren Sie mit den anderen Seminarteilnehmern über Befunde und Maßnahmen. Dabei profitieren Sie von der interdisziplinären Teilnehmergruppe ( Dentalmediziner, Sportwissenschaftler, Orthopäden, Osteopathen, etc.)

Hands-on-Training (praktische Arbeit mit Patienten / Hands-on)

Zum Abschluss des Seminars wenden Sie das gelernte Wissen vor Ort an. Mithilfe echter Patienten führen Sie Untersuchungen mittels Haltungs- und Bewegungsanalyse sowie Muskelkraftmessung durch, diskutieren die Befunde und erarbeiten Therapiepläne.

Dauer: 2 Tage

Modul D

Zertifikat:

„Scientific Professional“

Haltungs- und Bewegungsanalyse im wissenschaftlichen Kontext

Dieses optionale Modul wendet sich vor allem an Anwender, die die Haltungs- und Bewegungsanalyse auch zu Forschungszecken einsetzen wollen. Sie lernen den Umgang mit den Datenbanken und Feinheiten der DICAM-Software. Sollten Sie bereits ein konkretes wissenschaftliches Projekt geplant haben, helfen unsere Referenten bei der Operationalisierung und geben nützliche Hinweise.

Dauer: 1 Tag

Fortbildungskurse 2019

Education DIERS formetric

—————————————–

MEDICA 2018

—————————————–

DIERS ACADEMY

DIERS Academy: Cerifications Posture and Motion Analyst

—————————————–